Zwangsmedikation in der Psychiatrie sollte verboten

Zwangsmedikation in der Psychiatrie sollte verboten werden. Sie verstösst gegen grundsätzliche (Menschen)Rechte und hat nichts mehr mit Medizin zu tun. Menschen sind aufgrund solcher Behandlungen gestorben und der Beweis oder das Argument damit Leben zu retten ist nicht gegeben.