Wenn Wissenschaftler Kabarettisten dumm und peinlich

Wenn Wissenschaftler Kabarettisten dumm und peinlich nennen, weil sie sich über eine Bewegung lustig machen, die omnipräsent ist und für Pointen reichlich Vorlagen liefert, dann ist das schon ein bisschen, naja, peinlich. Also mindestens.