Stellvertretender CDU-Fraktionsvorsitzende Daniel Sieveke

Stellvertretender CDU-Fraktionsvorsitzende Daniel Sieveke meinte hingegen: “Demokratie ist nicht nur, wenn der Kandidat der SED-Nachfolger gewählt wird.” Er sei dankbar, dass die CDU den bisherigen Ministerpräsidenten Bodo Ramelow nicht mitgewählt habe.
Halt die Klappe, du Depp