Aggressivität als Mittel des Unterlegenen ist ja schön

Aggressivität als Mittel des Unterlegenen ist ja schön und gut, aber in jeden Zweikampf reinzuspringen wie die Kesselflicker. Mit offener Sohle und gestrecktem Bein. Irgendwann ist auch mal gut!